Substack führt Bitcoin-Zahlungen ein

Substack-Nutzer können künftig für bestimmte Abonnements mit Bitcoin (BTC) über das Lightning Network bezahlen, wie das Unternehmen bekannt gab.

Die in San Francisco ansässige Online-Publishing-Plattform Substack hat die Unterstützung von Bitcoin-Zahlungen für Abonnements von Publikationen durch die Nutzung des Lightning Network aktiviert.

Substack hat mit OpenNode, einem Bitcoin-Zahlungsprozessor, für die BTC-Zahlungsoption zusammengearbeitet. OpenNode hat dies am Montag (23. August 2021) in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Mit der neuesten Entwicklung können die Leser mit BTC für Abonnements auf der Substack-Plattform bezahlen. Diese neue Zahlungsoption ist jedoch nur für eine ausgewählte Anzahl von Kryptowährungs-fokussierten Publikationen verfügbar. Des Weiteren wurden Überlegungen angestellt Bitcoin Optimizer mehr einzubinden.
Darüber hinaus wird das Online-Verlagsunternehmen den primären digitalen Vermögenswert sowohl auf der Kette als auch auf dem Lightning Network akzeptieren, wodurch Zahlungen billiger und schneller werden.

Der Mitbegründer und CTO von OpenNode, João Almeida, sagte, dass Autoren durch die Partnerschaft Bitcoin erhalten und diese entweder behalten oder in Fiat umwandeln können. Almeida fügte hinzu: „Schriftsteller und Podcaster sind zu Substack geströmt, um kreative und finanzielle Freiheit wiederzuerlangen, und Bitcoin ist eine natürliche Ergänzung.“

Nick Inzucchi, der Produktdesigner von Substack, äußerte sich ebenfalls zu dieser Zusammenarbeit:

„Wir freuen uns, mit OpenNode zusammenzuarbeiten, um unabhängigen Verlegern auf Substack die Möglichkeit zu geben, Krypto-Zahlungen zu akzeptieren. Diese Option gibt den Autoren mehr Flexibilität und Freiheit, und wir freuen uns darauf, mehr in Krypto zu tun, um die Bedürfnisse der Autoren zu erfüllen.“

In der Zwischenzeit ist Substack, das über eine halbe Million Abonnenten hat, das neueste Unternehmen, das Zahlungen in Bitcoin akzeptiert.
Wie CryptoPotato Anfang August berichtete, gab die amerikanische Kinokette AMC Theaters Pläne bekannt, bis Ende des Jahres Zahlungen in BTC anzubieten. Die US-amerikanische Supermarktkette Sheetz wird ebenfalls in diesem Sommer Bitcoin akzeptieren.

Im Juli gab der Online-Händler Wellbots bekannt, dass er BTC und andere Kryptowährungen für seine intelligenten Produkte akzeptiert.
Inzwischen gibt es eine wachsende Zahl von Transaktionen über das Lightning Network. Nach den aktuellen Daten von BitcoinVisuals liegt die Anzahl der Knoten bei fast 15.000, während die Kapazität zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei über 2.300 BTC liegt.

Windows 10 will keine Updates installieren oder herunterladen

Windows 10 ist zwar die neueste und beste Version des Windows-Betriebssystems, aber noch lange nicht perfekt. Aus diesem Grund stellt Microsoft in regelmäßigen Abständen zahlreiche Updates für Windows 10 und die darin enthaltenen Programme und Anwendungen bereit. Anders als bei älteren Windows-Versionen sind jedoch alle Updates, die über Windows Update an Windows 10-Computer verteilt werden, obligatorisch und werden automatisch heruntergeladen und installiert. Unabhängig vom wichtigen Status eines Updates und unabhängig davon, ob Sie es installieren möchten oder nicht, wird es schließlich heruntergeladen und installiert, obwohl Sie die Möglichkeit haben, das Ereignis etwas zu verzögern.

Einige Windows 10-Nutzer waren und sind leider von einem Problem betroffen, bei dem sich auf ihren Computern tonnenweise ausstehende Updates ansammeln, von denen einige als auf den Download wartend und einige als auf die Installation wartend markiert sind, aber keines tatsächlich heruntergeladen oder installiert wird, egal wie oft die betroffenen Nutzer versuchen, sie herunterzuladen und zu installieren. Wenn die von diesem Problem betroffenen Benutzer Windows Update aufrufen, sehen sie eine Liste aller für ihren Computer verfügbaren Updates, können aber keines davon herunterladen und/oder installieren, obwohl einige als auf den Download wartend und einige als auf die Installation wartend markiert sind.

Glücklicherweise ist dieses Problem keine Sackgasse, sondern kann mit recht einfachen Mitteln behoben werden. Im Folgenden finden Sie die drei effektivsten Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben:

Korrupte Systemdateien reparieren

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um nach beschädigten Dateien zu suchen. Wenn Sie feststellen, dass Dateien beschädigt sind und fehlen, reparieren Sie sie und überprüfen Sie dann, ob das Problem damit behoben ist; wenn nicht, fahren Sie mit den unten aufgeführten Lösungen fort.

Bevor Sie fortfahren: Stellen Sie sicher, dass Sie den Prozess mindestens ein oder zwei Stunden lang ruhen lassen, um sicherzustellen, dass Windows nicht nur Updates initialisiert.

Lösung 1: Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Wenn eine Windows 10-Komponente nicht funktioniert oder sich nicht so verhält, wie sie sollte, müssen Sie einfach das in Windows 10 integrierte Dienstprogramm zur Problembehandlung ausführen, aber speziell für die Komponente, die nicht funktioniert. Dasselbe gilt für Windows Update – da sich Windows Update seltsam verhält, sollten Sie als erstes die Windows Update-Problembehandlung ausführen. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

Öffnen Sie die Systemsteuerung.
Wechseln Sie zu den Symbolen
Klicken Sie auf Problembehandlung.
Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Alle anzeigen.
Klicken Sie auf Windows Update.
Klicken Sie auf Weiter, und fahren Sie dann mit der Problembehandlung bis zum Ende fort, indem Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.
Windows-Updates lassen sich nicht installieren 10

Die Problembehandlung versucht, alle Probleme mit Windows Update zu identifizieren und alle gefundenen Probleme zu beheben. Wenn Sie die Problembehandlung erfolgreich ausgeführt haben, sollten Sie Ihren Computer neu starten und versuchen, Windows Updates herunterzuladen und zu installieren, sobald er hochgefahren ist, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass alle mit Windows Update verbundenen Dienste ausgeführt werden

Das Windows Update-Problem tritt möglicherweise auf, wenn einer oder mehrere der mit Windows Update verbundenen Dienste entweder nicht aktiviert sind oder auf Ihrem Computer nicht ausgeführt werden. Wenn dies der Fall ist, kann das Problem leicht behoben werden, indem Sie sicherstellen, dass alle mit Windows Update verbundenen Dienste aktiviert sind und ausgeführt werden.

Halten Sie die Windows-Logo-Taste gedrückt, und drücken Sie dabei R, um ein Ausführungsfenster zu öffnen
Geben Sie services.msc in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Suchen Sie den Windows Update-Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften.
Setzen Sie den Starttyp des Dienstes auf Automatisch. Wenn der Dienst gestoppt ist, klicken Sie auf Starten, um ihn zu starten, klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Background Intelligent Transfer Service (BITS) und klicken Sie auf Eigenschaften.
Wiederholen Sie Schritt 4.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Cryptographic Service und klicken Sie auf Eigenschaften.
Wiederholen Sie Schritt 4.
Windows 10 installiert keine Updates

Schließen Sie das Dienstprogramm, starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem nach dem Hochfahren behoben ist oder nicht.

Wie Sie Ihre vodafone mobilen Daten aktivieren

So aktivieren Sie die vodafone Dateneinstellungen auf Ihrem Handy

Wenn Ihr mobiles Internet nicht funktioniert, liegt das oft daran, dass auf Ihrem Handy die APN-Einstellungen fehlen. Wir haben eine Kurzanleitung zusammengestellt, mit der Sie Ihre mobilen Daten aktivieren können.

iPhone

Gehen Sie zu Einstellungen → Mobile Daten und schalten Sie Mobile Daten ein.
Im gleichen Menü gehen Sie zu Mobiles Datennetz und geben den APN ein: airtel-ci-gprs.com
Schließlich empfehlen wir, die Wi-Fi-Hilfsfunktion zu deaktivieren, da diese Ihr Telefon auf mobile Daten umschaltet, wenn es ein schwaches Wi-Fi-Signal erkennt, was wiederum Ihr Datenvolumen aufbrauchen kann, wenn Sie glauben, mit einem Wi-Fi verbunden zu sein. Kehren Sie zum Menü für mobile Daten zurück, scrollen Sie ganz nach unten und deaktivieren Sie Wi-Fi Assist.
Die Einstellungen basieren auf iOS 10.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einstellungen bei anderen Softwareversionen ändern können.

Android

Gehen Sie zu Einstellungen → Drahtlos & Netzwerke → Datennutzung und schalten Sie Mobile Daten ein.
Wählen Sie Access Point Names und fügen Sie den folgenden APN hinzu: Name:- Airtel, APN:- airtel-ci-gprs.com
Einstellungen basierend auf Android 6.0.1 Marshmallow

Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen bei anderen Softwareversionen abweichen können.

DeFi kann nicht vollständig reguliert werden

Dr. Arak Sutivong, CEO von SCB 10X, glaubt, dass DeFi einen Rahmen für langfristige und nachhaltige Interaktionen mit der traditionellen Finanzwelt benötigt.

DeFi kann nicht vollständig reguliert werden, sagt Siam Commercial Bank PräsidentNEWS

Dr. Arak Sutivong, CEO von SCB 10X und Präsident der Siam Commercial Bank (SCB), hat einen Einblick gegeben, wie einer der größten Venture Capital Fonds in Südostasien die Zukunft von DeFi sieht, wenn es um die umstrittene Frage der Regulierung geht.

SCB 10X ist der Venture-Arm der SCB, Thailands ältester Bank, und konzentriert sich hauptsächlich auf Investitionen in Blockchain-basierte Finanzdienstleistungen wie DeFi und digitale Assets.

In seiner Eröffnungsrede auf dem zweiten jährlichen globalen DeFi-Virtual-Summit von SCB 10X, REDeFiNE, betonte Dr. Sutivong, dass DeFi mittlerweile „in vielerlei Hinsicht den Durchbruch zum Mainstream geschafft hat.“ In Bezug auf das Wachstum stellte er fest, dass sich der Sektor in den letzten sechs Monaten verzehnfacht hat, mit einem Gesamtwert von über 100 Milliarden Dollar, der in diesem Jahr im DeFi-Ökosystem gebunden ist. Aus diesem Grund ist der Kauf von Bitcoin Cash zu empfehlen. In Bezug auf viele andere Metriken – einschließlich der Nutzer, des gehandelten Volumens an den Börsen und der entwickelten DApps – hat der Sektor, so sagte er, ein „enormes Wachstum erlebt.“

Bei all dieser Entwicklung und Aufregung betonte Dr. Sutivong jedoch, dass einige Probleme weiterhin über der aufstrebenden Industrie schweben und bemerkte, dass „es einige besorgniserregende Bereiche wie Betrug gibt, von denen wir immer wieder in den Nachrichten hören. Es gibt eine Menge Bedenken von Seiten der Industrie und der Regulierungsbehörden.“ Die mittel- und langfristige Bewältigung dieser Probleme stellt seiner Meinung nach eine besondere Herausforderung dar, da „DeFi per Definition nicht in der Lage ist

„DeFi kann per Definition nicht vollständig reguliert werden. Stattdessen muss es einen Rahmen dafür geben, wie DeFi in das übrige Finanzökosystem integriert werden kann.“
Dr. Sutivongs Ausführungen zur Nachhaltigkeit und den sich entwickelnden Ansätzen zur Einhaltung von Vorschriften folgen auf eine Reihe von Interventionen globaler Regulierungsbehörden und Organisationen, die von proaktiv bis hin zu offen feindselig reichen.

Anfang Juni veröffentlichte das Weltwirtschaftsforum ein Politik-Toolkit für DeFi, in dem Wege vorgeschlagen werden, um gegensätzliche Bedürfnisse auszubalancieren, wie z.B. die Erfüllung von Bestrebungen zur Dezentralisierung und Privatsphäre, während illegale Aktivitäten wie Geldwäsche eingedämmt werden. Das Toolkit befasst sich insbesondere mit den Bedenken, dass neue regulatorische Eingriffe DeFi-Startups erhebliche Kosten aufbürden und kleinere Teilnehmer vom Markteintritt abhalten könnten.

Diese Bedenken waren besonders akut für viele DeFi-Entwickler, die unsicher waren, wie sich die Empfehlungen der Financial Action Task Force zur Regulierung von Virtual Asset Service Providern (VASPs) auf sie auswirken würden.

Anfang Juni erklärte Dan M. Berkovitz – Kommissar der United States Commodity Futures Trading Commission – dass er glaubt, dass DeFi-Derivatplattformen gegen den Commodity Exchange Act des Landes verstoßen und somit illegal sein könnten.

As fichas DeFi vêem o vermelho como a correção do mercado Crypto se aprofunda

  • A correção do mercado criptográfico está se acelerando.
  • As fichas DeFi estão suportando o peso das perdas.
  • UNI, AAVE, SUSHI, MKR e SNX batem forte.

As fichas de finanças descentralizadas (DeFi) estão sendo as mais atingidas, pois Bitcoin e seus irmãos corrigem ainda mais.

Os mercados de moedas criptográficas estão passando por outra correção desde que o mercado de touro começou, no final de 2020. Como o Bitcoin Revolution continua a cair, está arrastando o resto do mercado para baixo com ele. A BTC caiu 14% desde que atingiu um recorde histórico de 61.359 dólares na semana passada.

As fichas relacionadas à DeFi estão sendo especialmente atingidas. Parece que os lucros estão começando a ser tirados depois de muitos terem atingido recentemente os máximos de todos os tempos.

O banho de sangue tem sido observado por Messari que observou que as lixeiras de dois dígitos são „respirando“.

DeFi Dump Aprofunda

A tela de fichas DeFi do Messari é hoje um mar de vermelho, com a maioria das fichas principais caindo com dois dígitos. O UNI da Uniswap, que é o ativo de DeFi mais bem classificado em termos de capitalização de mercado, perdeu 12,6% em uma queda para $26,80.

O lixão acelerou apesar da tão esperada liberação das especificações da versão 3 e da data de lançamento do DEX mais popular do mundo. A falta de escala imediata de Camada 2 e economia de gás para o lançamento em 5 de maio irritou claramente os investidores que estão deixando cair as fichas UNI como pedras quentes hoje. Desde seu recorde histórico de US$ 35 em 20 de março, a UNI corrigiu 23,4% em apenas cinco dias.

A AAVE também está hoje em um mundo de dor, caindo 8,3% e oscilando em torno de 300 dólares. Nos últimos sete dias, o token de governança do protocolo de empréstimo flash despejou 20%, e desde seu 10 de fevereiro. ATH de US$ 580, perdeu 48%.

O MKR da MakerDAO caiu 10% no dia em uma queda para $1.860, enquanto o SNX da Synthetix caiu 8% no dia para $15,80. A ficha SUSHI, que tem estado em chamas recentemente, também está se resfriando das alturas recentes. Caiu 14% em 24 horas para $14,35. A ficha Yearn Finance YFI, entretanto, perdeu 11% em uma queda de volta para $30k.

Os maiores perdedores na DeFi na época da imprensa são ADEL, FARM, BZRX, ALPHA, e MLN. Todos caíram mais de 15% no dia.

Sobrevivendo à Trituração Crypto

Há apenas um punhado de fichas DeFi que sobrevivem à paixoneta criptográfica na hora de escrever. A OPIUM acaba de ser lançada no Binance Smart Chain impulsionando os preços das fichas na outra direção em 24%.

A ficha da BagderDAO também aumentou quase 7% no dia. Outras menções honrosas da DeFi no momento incluem VSP, BOND, FNS, LABS, e YETI.

Alphabit Digital Currency Fund investerer i Stratis-protokollen

Stratis ‚innovative blockchain-løsninger har tiltrukket sig opmærksomheden fra den digitale aktivinvesteringsfond Alphabit, som har injiceret en indledende investering, mens de forpligter sig til en yderligere 8-cifret investering i løbet af de næste 24 måneder til vækst og udvikling af BaaS-økosystemet.

1. februar 2020, London, Storbritannien – Blockchain-as-a-Service-udbyder Stratis gør decentraliseret adoption lettere for ethvert firma med sine innovative produkter, der er designet til at passe problemfrit med ældre operationer ved at give virksomheder adgang til Stratis-blockchain via det bred- brugte programmeringssprog C #.

Platformen kører smidigt smarte kontrakter og flere sidekæder og huser en ICO-platform i fuld skala

Alphabit – en AUM-fond på en milliard dollar og en af verdens første regulerede digitale aktiver investeringsfonde med fokus på at levere nøglefærdige løsninger og hjælpe projekter med end-to-end partnerskaber – indgår i denne satsning for hurtigt at skalere Stratis ‚udvikling og hjælpe med at implementere banebrydende produkter, der giver almindelige organisationer mulighed for at bruge blockchain i deres daglige drift. En sådan betydelig forpligtelse fra Alphabit er et bevis på den banebrydende tilgang til Stratis tilbud.

Alphabit CEO Liam Robertson kommenterede partnerskabet:

“Stratis-protokollen passer efter analyse pænt ind i vores investeringsafhandling, og vi mener, at vækstpotentialet for Stratis kan være eksponentielt. Vi er glade for at byde Stratis velkommen i vores portefølje og ser frem til at støtte dem i de kommende måneder og år. ”

Stratis CEO Chris Trew sagde følgende:

”Vi er begejstrede for at samarbejde med Alphabit, en af verdens første regulerede investeringsfonde for digitale aktiver. Alphabits oprindelige indsprøjtning sammen med deres yderligere investeringsforpligtelse vil utvivlsomt hjælpe med at fremskynde vedtagelsen af Stratis Technologies, samtidig med at Stratis cementeres som go-to-platformen for Microsoft .NET Blockchain-udvikling.

Med Alphabits ekspertise og opbakning får Stratis beføjelse til at udvikle stadig bedre løsninger til markedet mellem virksomheder og virksomheder. Sammen med sin C # support vil Stratis ‚løsninger øge indbyggningen af blockchain-løsninger på det globale marked.

Selon Willy Woo, analyste de la chaîne de télévision, la valeur du bitcoin pourrait dépasser 300 000 dollars cette année

Le taureau Bitcoin et l’analyste Willy Woo expliquent pourquoi il pense que la course au taureau de la principale devise cryptographique ne fait que commencer.

Dans une nouvelle interview sur le podcast Unchained avec Laura Shin, Woo déclare que selon son modèle Bitcoin Top Cap, la principale cryptocouronne devrait atteindre un prix à six chiffres.

Le modèle Top Cap est un mécanisme de prédiction des prix basé sur des moyennes mobiles.

„Essentiellement, le modèle Top Cap est un modèle qui utilise la théorie de la réversion des moyennes. Et en langage simple, cela signifie que c’est une théorie selon laquelle le prix d’un actif revient toujours à la moyenne à long terme de l’ensemble de l’histoire…

Nous ne savons pas comment il [Bitcoin] sera commercialisé au cours des 12 prochains mois. Mais vous pouvez l’évaluer à partir des mouvements historiques du prix du bitcoin fortune et deviner où va l’arc…

Si nous ne faisons pas d’arc vers le haut et que nous supposons que le sommet du marché haussier se situe vers le mois de décembre de cette année. Ce qui, vous le savez, est une estimation juste car tous les sommets du marché haussier des deux derniers cycles ont été atteints autour de décembre, juste avant la saison fiscale. Nous allons dépasser les 100 000 dollars, même si ce chiffre ne monte pas en flèche. Si nous montons et que nous atteignons 200 000 à 300 000 dollars… de manière prudente, je veux dire. Étant donné la taille de ce rallye, ça va le pousser plus haut.“

L’analyste de la chaîne dit que cet objectif pourrait être atteint d’ici décembre de cette année. La monnaie phare de la cryptologie devrait s’apprécier d’environ 700% avant la fin de 2021 pour atteindre l’objectif de prix supérieur de Woo.

Woo ajoute que le modèle Top Cap de Bitcoin a fonctionné pendant toute la décennie – plus de dix ans que la plus ancienne cryptocouronne a existé. Il attribue la prévisibilité aux caractéristiques codées en dur de Bitcoin.

„Je pense que c’est peut-être parce que Bitcoin est une machine. C’est très mécanique, c’est un durcissement par réglage. L’offre et la demande sont relativement constantes pendant les 12 ans.“

EOS price falls amid Dan Larimer’s departure from Block.one

EOS founder Daniel Larimer has stepped down as chief technology officer of blockchain start-up Block.one. He made the announcement in a publication on voice.com.

The developer stressed that he no longer believes in providing „freedom as a service“.

„I will focus on creating tools that allow people Bitcoin Up to protect their freedoms.“

The decision took effect back on 31 December 2020.

Amid the announcement, the price of EOS fell 15% to around $3.

Larimer developed the Delegated Proof-Of-Stake (DPoS) consensus algorithm and Graphene technology. He was behind the Steem, Bitshares and EOS projects.

Larimer has been criticized by users for his habit of abandoning his own projects after crowdsales.
Recall that last May a class action lawsuit was filed against Block.one and Dan Larimer in the US. The plaintiffs accused the defendants of providing false information and conducting an unregistered sale of securities.

Block.one launched the social network voice.com ahead of schedule in July – but only US residents had early access.

Subscribe to ForkLog news on Telegram: ForkLog Feed – the entire news feed, ForkLog – the most important news and polls.

Extremely bullish for BTC: 3 bold US dollar forecasts highlight Bitcoin’s potential

The US dollar is expected to continue its downtrend through 2021 as the Democrats take control of Congress.

Meanwhile, Bitcoin, a cryptocurrency traded inversely to the greenback, has hit new record highs above $ 40,000 – more than double its December 2017 high

Many observers agree that the dollar would be fine in 2021, given its supposed ability to handle inflation caused by the US government’s expansive fiscal stimulus to people.

„It makes a certain sense to me,“ former Fed Governor Kevin Warsh told CNBC about Bitcoin’s bull run. „The dollar is getting weaker, and after the overnight elections I would expect the dollar to continue weakening against a large basket of currencies.“

The narrative is as follows: Bitcoin Revolution app comes with a pre-defined upper supply limit of 21 million, with supply being reduced by half after four years. In the meantime, the US dollar has no defined upper supply limit.

The Federal Reserve can print it indefinitely, which effectively reduces its purchasing power in the long run. Assets like bitcoin tend to protect investors from fiat devaluation.

The big bitcoin boom

In 2020, Bitcoin’s anti-dollar narrative took off in institutional circles.

When the U.S. government increased spending to help people through the coronavirus pandemic and the Fed cut its base rate to near zero, the dollar fell more than 12 percent from its annual high. That prompted investors to buy Bitcoin (get in too? How to buy Bitcoins with Sofortüberweisung instructions) to move their cash reserves, which ended the year up nearly 300 percent.

The year 2021 offers a similar outlook for both the dollar and bitcoin. Mr. Biden’s win this week has made mainstream analysts more bearish for the greenback.

The president-elect is hoping to increase the $ 900 billion stimulus package, which raises expectations for further inflation.

A clean blue sweep in Congress is „clearly negative for the dollar and reinforces our view of further depreciation in 2021,“ Derek Halpenny, head of research for Emea Global Markets at MUFG Bank, told the FT, adding that they are now expect the greenback to fall more than previously estimated.

In the meantime, the Fed wants to keep interest rates close to zero for the next few years – or until they push inflation above 2 percent. That includes their commitment to buy $ 120 billion worth of government and corporate bonds every month. That means more pressure on the US dollar.

Fiat competition

The bearish bias is also likely to strengthen as foreign currencies perform better amid a global economic recovery. At Goldman Sachs, analysts say investor demand for non-American assets would depreciate the dollar by at least 5 percent from its current level.

„The dollar remains near its cycle high with plenty of room for a multi-year downtrend,“ said Gurpreet Gill, a strategist at Goldman Sachs Asset Management.

All in all, Bitcoin could benefit from the dollar’s downtrend – just as it has been since March.

Institutional investors such as Paul Tudor Jones, Scott Minerd, and Stan Druckermiller have already allocated part of their multi-billion dollar portfolios to cryptocurrency. In the meantime, companies like MicroStrategy, MassMutual, Ruffer Investments and Square have bought Bitcoin for risk hedging.

Ethereum/Polkadot Smart Contract Plattform

Ethereum/Polkadot Smart Contract Plattform Moonbeam startet Förderprogramm

Das Moonbeam Grants-Programm sucht leidenschaftliche Teams, die zu Web3-Anwendungen und Projekten beitragen wollen, die das Wachstum des Moonbeam-Ökosystems maßgeblich beeinflussen…

Moonbeam, die Ethereum-kompatible Smart-Contract-Plattform auf Polkadot, hat das Moonbeam Grants Program angekündigt. Das Moonbeam Grants Program ist Teil der Multi-Chain-Vision von Moonbeam. Dieses Programm zielt darauf ab, Web3-Software-Entwicklung und Projekte zu finanzieren, die zum Wachstum des Moonbeam-Ökosystems beitragen.

Moonbeam ist eine Smart-Contract-Plattform, die den Bitcoin Pro Implementierungsprozess für Ethereum-Entwickler und Projekte, die auf Polkadot erweitern wollen, vereinfacht. Durch die Minimierung der Änderungen, die erforderlich sind, um bestehende Solidity-Smart-Contracts auf dem neuen Netzwerk auszuführen, können Ethereum-Projekte ihre dApp einfach replizieren und mit MetaMask, Truffle, Remix und anderen bekannten Tools auf Moonbeam bereitstellen.

Es gibt zwei Kategorien von Projekten, die sich bewerben können:

Tools und Infrastruktur: Projekte, die die Entwicklung von Tools und Infrastruktur unterstützen, die andere Moonbeam-Entwickler benötigen. Das Programm sucht auch nach Projekten, die bestehende Werkzeuglücken füllen können, um das Portfolio an Werkzeugen zu vergrößern und den Nutzen für die Benutzer zu maximieren. Einige Beispiele sind Geldbörsen, Browser und API-Dienste.
Ökosystem-Projekte: Projekte, die die Entwicklung des Ökosystems in Moonbeam durch eine breite Palette von Anwendungsfällen wie DeFi, NFT, Identität, Spiele, Versicherungen und mehr unterstützen. Diese Kategorie zielt darauf ab, das Moonbeam-Ökosystem zu säen, indem nützliche Dienste und Nutzen im Web bereitgestellt werden.

Dies sind einige Vorteile, die das Moonbeam Grant Program bietet:

  • Finanzierung mit nativen Moonbeam-Tokens (Glimmer – GLMR). Der Token ist noch nicht freigegeben.
  • Entwickler-Tools und Ressourcen.
  • Kommunikation und direkte Unterstützung.
  • End-to-End-Support vom Bauprozess bis zur technischen und kommerziellen Strategie.
  • Anerkennung als Grant-Gewinner.