S2F Cena Model sugeruje Bitcoin Cena trafień $100K – Autor twierdzi, że model jest idealnie na torze

Autor kontrowersyjnego modelu cenowego bitcoin stock-to-flow (S2F) powiedział, że przy obecnych cenach model S2F jest „idealnie na dobrej drodze“. S2F pokazuje, że do końca roku cena może osiągnąć około 30.000 dolarów, a do sierpnia 2021 roku cena może wynieść 100.000 dolarów za bitcoin.

Bitcoin krypto aktywów (BTC) jest ponad 24% w ciągu ostatnich 30 dni i więcej niż 16% w ciągu ostatnich 90 dni. BTC dotknął 2020 r. wysoki nieco powyżej 12.000 dolarów za monetę, a następnie spadł o 10,9% w ostatnią niedzielę.

W związku z tym, że cena ta napawa inwestorów optymizmem, wielu spekulantów zastanawia się, czy aktywa kryptońskie nie będą wkrótce świadkami kolejnego masowego ataku byków. W dniu 1 sierpnia, autor kwestionowanego modelu cenowego S2F powiedział swoim 121.000 zwolennikom Twittera, że model jest na dobrej drodze.

„Nie mogę zrobić wykres dla Ciebie teraz (na morzu), ale [S2F] model [jest] doskonale na torze,“ Plan B napisał w sobotę.

„Idziemy parabolicznie“, indywidualny tweetowany w odpowiedzi na tweet Planu B.
Popularny edytorial Planu B zatytułowany „Modeling Bitcoin System Value with Scarcity“ przykuwał uwagę społeczności od dłuższego czasu. Nie wszyscy jednak wierzą w model cenowy S2F i model ten spotkał się z dużą dozą krytyki.

News.Bitcoin.com doniósł o krytyce modelu S2F przez Francisa Tapona, a rzecznik cyfrowej waluty Eric Wall skrytykował również model S2F Planu B. Steve Barbour, właściciel Upstream Data tweetował:

Model S2F to używane podejście sprzedawcy samochodów do zapamiętywania bitcoinów na księżyc.

„S2F to tylko wadliwy środek na niedobór“, kontynuował Barbour. „Bitcoin nie jest rzadkością, ponieważ ma wysoki współczynnik S2F, ma wysoki współczynnik S2F, ponieważ jest rzadkością“. Wierzę, że Bitcoin dociera na księżyc, ponieważ jest niezwykle użyteczny dla społeczeństwa. Gdyby to był tylko współczynnik S2F, ktoś by go lepiej rozwidlił.“

Pomimo krytyki, temat S2F jest niezwykle popularny na Twitterze i był trendem dzień Plan B tweeted o modelu jest doskonale na torze. „Obecny roczny strumień nowej podaży Bitcoin’a wynosi ~328.725,00 sztuk,“ tweetował Robert Breedlove.

„Do roku 2100, roczny nowy przepływ dostaw Bitcoinu zmniejszy się o 6 rzędów wielkości do ~0,31 jednostek. W tym czasie wskaźnik S2F Bitcoin’a wzrośnie ponad 1 118 659 razy. Kup Bitcoin, bo matematyka“, dodała Breedlove.

S2F Price Model sugeruje Bitcoin Price Hits $100K – Autor Claims Model jest idealnie na torze
„Bitcoin jest prawie z powrotem na linii, która ma doprowadzić nas do 100K ~1 roku od teraz,“ Tweeted Bit Harrington 1 sierpnia. „Pamiętaj, pomysł/model stwierdza, że będziemy poruszać się wokół tej linii. Zarówno poniżej, jak i powyżej tej linii. Co jeśli plan B jest słuszny? A co, jeśli plan B jest prawdziwy?“ Harrington pytał.

„Wychowajcie swoje dzieci dobrze. Nauczcie się ich S2F“, powiedział we wtorek Bitcoiner Hodlberry. W poniedziałek Conner Brown napisał: „Nie udaję, że rozumiem jakąś matematykę z S2F, ale anonimowy kwant wymyślił model, który całkowicie wysadza krypto-mózgi z wody, po prostu czuje się jak Bitcoin.“

„Kwanty ją wspierają i to mi wystarczy“, osobnik odpowiedział na tweet Brown’a. „Jeśli się nie uda, to i tak jest to tylko model.“

Plan B również ostatnio zmienił swój model, kiedy mierzył „przejścia fazowe“ aktywów takich jak dolar amerykański, usuwając jego złote podłoże. Nowy model cenowy nosi nazwę „S2FX“ i sugeruje, że do końca 2023 roku BTC może osiągnąć wartość 288.000 dolarów.

Model S2F jest i zawsze był kontrowersyjny, ponieważ ludzie uważają, że analiza techniczna nie jest lepsza od takich modeli jak Elliott Waves czy Hyperwaves. Wszystkie trzy modele zostały porównane do kart tarota z wielu powodów.

W przypadku Elliot Waves, na przykład, ludzie narzekają, że nie ma sposobu, aby prawidłowo ocenić początek i koniec każdego cyklu fal.

Asuka Token-Schöpfer beendet angeblich Betrügereien

YFI-Gabel und „Dogenmünze der DeFi-Token“ Asuka Token-Schöpfer beendet angeblich Betrügereien

DeFi, das neue „In“-Ding innerhalb der Krypto-Währungsindustrie, hat seit seinen ersten Schritten Anfang dieses Jahres ein beispielloses Wachstum erlebt.

Mit einer Marktkapitalisierung von etwas mehr als 2 Milliarden Dollar im Juni hat sich der DeFi-Raum schnell zu einem Sektor mit einer Marktkapitalisierung bei Bitcoin Circuit von mehr als 8 Milliarden Dollar entwickelt und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Mehrere Gründe können auf den enormen Anstieg des Bekanntheitsgrades des DeFi-Sektors zurückgeführt werden, einschließlich der „Ertragsanbau“-Raserei, die die Kryptoindustrie im Sturm eroberte.

Von diesem Phänomen angelockt, gewannen verschiedene DeFi-Protokolle wie Yearn.Finance (YFI) sofort an Popularität, da sie „Ertragsbauern“ anzogen, die auf der Suche nach schnellem Geld waren.

Leider ist die Kryptoindustrie jedoch voll von Ausstiegsbetrügereien, und es sieht nun so aus, als wäre es nur eine Frage der Zeit gewesen, bis man in den DeFi-Raum gelangt.

Einem Bericht des koreanischen Nachrichtensenders CoinCredible zufolge hat Jongchan Jang, der in Südkorea ansässige Schöpfer des YFI-Hard Fork Asuka Token, einen Ausstiegsbetrug begangen. Der Nachrichtensender berichtet, dass Jang alle Social-Media-Handles von Asuka.Finance geschlossen hat, so dass die Token-Inhaber in völligem Durcheinander sind.

Für die Uneingeweihten wurde Asuka am 2. August auf einer 4chan-Tafel als „Dogenmünze der DeFi-Token“ angepriesen. Die Tafel gab an, dass der Preis des Tokens aufgrund des sehr geringen Gesamtangebots von 21.000 Stück steil ansteigen würde.

Der 4chan-Beitrag lautete teilweise,

„Im Gegensatz zu anderen YFI-Gabeln wie YFII oder YFFI wird Asuka Token 5% der Prämie aus dem Anfangsbestand für die Ausweitung der Belohnungen auf andere Pool-Verträge in der Zukunft zuteilen. Bis dahin wird der Regierungsvertrag für Asuka Token abgeschlossen sein, und die Schlüsselinhaber werden aus den Bauern gewählt, die am meisten abgebaut haben.

In der Spitze verzeichnete die Asuka-Münze einen ATH von 1.600 Dollar pro Münze. Seitdem jedoch die Nachricht von dem Ausstiegsbetrug bekannt wurde, ist der Wert des Tokens um fast 99% auf etwa 19 Dollar gesunken.

Wie kam es dazu?

Einem Bericht von The Block zufolge müssen Benutzer, um Asuka-Token zu erwerben, die stabile DAI-Münze des DeFi-Protokolls MakerDAO kaufen, sie in einen Liquiditätspool bei Balancer legen, eine „BPT“-Münze prägen und sie dann erwerben.

Heute Morgen twitterte Doo Wan Nam, MakerDAOs Partner für Geschäftsentwicklung in der asiatisch-pazifischen Region, dass Jang alle seine Asuka-Münzen weggeworfen hatte, bevor er sagte: „Ich schäme mich, deshalb werde ich jetzt weglaufen.

Doo fügte hinzu, dass Jang, nachdem er Asuka weggeworfen hatte, anscheinend alle seine DAI-Bestände an die Krypto-Börse Binance geschickt habe. Im Gespräch mit The Block sagte ein Vertreter von Binance,

„Wir haben das/die entsprechende(n) Konto/Konten identifiziert. Binance wird die koreanischen Strafverfolgungsbehörden bei ihren Ermittlungen unterstützen, sobald wir eine Anfrage von ihnen erhalten. Wie immer werden wir uns weiterhin für eine erhöhte Sicherheit sowohl auf unserer Plattform als auch für den größeren Krypto-Raum einsetzen“.

Die Beute des Betrugs wird auf etwa 30.000 Dollar geschätzt, fügte Doo hinzu.

Laut Doo benutzte Jang Telegram, Discord und KakaoTalk, um seine Opfer anzulocken. Interessanterweise ist Jang zufällig auch eine ziemlich bekannte Person im koreanischen Krypto-Raum und hat früher bei dem Projekt Ethereum Classic geholfen.

In einer Zeit, in der die Marktstimmung laut Bitcoin Circuit übermäßig bullish zu sein scheint, ist es für Investoren wichtig, dem FOMO nicht nachzugeben und vor einer Investition in ein Projekt eine Due Diligence zu praktizieren.

Analista: Altcoins se „volcará furioso“ contra Bitcoin mientras el impulso se detiene

Los Altcoins han superado fuertemente a Bitcoin en las últimas semanas, con algunos ganando docenas de porcientos, ya que BTC se ha estancado en los bajos 9.000 dólares.
Los analistas esperan que Altcoins pronto baje el rendimiento de BTC a medida que el impulso alcista del mercado de altcoins se vaya agotando.
La caída ya ha comenzado, con algunas de las propiedades más calientes del mercado de altcoin, por así decirlo, registrando malos resultados en el último día.
Muchos analistas y gestores de fondos esperan que determinadas monedas alternativas se desplacen aún más, ya que el volumen de compra no regresa y se forman técnicas bajistas.

En relación con los altcoins, Bitcoin Evolution ha tenido un mal desempeño en los últimos dos o tres meses. Dado que muchos altcoins se han recuperado en docenas de por ciento en pocas semanas, el líder del mercado se ha estancado en los bajos 9.000 dólares.

A pesar de ello, los analistas esperan que la BTC pronto supere a las monedas alternativas, ya que el impulso alcista de los mercados de este último grupo se ha estancado.
Bitcoin podría pronto superar a Altcoins, predicen los analistas

Hace sólo dos meses, los analistas pensaron que la recuperación del mercado criptográfico iba a ser liderada por Bitcoin – y sólo por Bitcoin. En ese momento, este parecía ser el caso: los datos del mercado indicaban que había innumerables altcoins con un rendimiento inferior al del líder del mercado.

Pero como ya se ha mencionado, este no era el caso.

Un analista que esperaba que esta tendencia ocurriera, sin embargo, era el principal analista técnico de Blockfyre. Ese mismo comentarista ahora piensa que los altcoins „traerán el dolor“ y temporalmente „volcará la rabia“ contra Bitcoin.

Haciendo referencia a la tabla de abajo, el analista dijo:

    „Los altcoins están a punto de traer el dolor. Este gráfico no falla y no ha fallado en todo este hilo. Las alarmas van a descargar la rabia en todo el tablero 5-15% en los pares de BTC (el dólar no está seguro de la dirección del BTC). Haz con esa información lo que quieras.“

Análisis del dominio de Bitcoin por el comerciante „Pentoshi“ (@Pentosh1 en Twitter). Gráfico de TradingView.com

Este analista está lejos de ser el único que espera que los altcoins sufran un retroceso en un futuro próximo.

Como informó Bitcoinist anteriormente, un analista señaló que la TD Sequential acaba de imprimir una „compra“ en un marco de tiempo semanal para el dominio de Bitcoin. Esta señal implica que BTC pronto ganará fuerza contra los altcoins.
Está empezando

El movimiento en la métrica de dominio de Bitcoin que el jefe de análisis técnico de Blockfyre espera ya ha comenzado.

Algunos de los altcoins más populares que representaron gran parte de la reciente subida están cotizando fuertemente a la baja en las últimas 24 horas.

El PRÉSTAMO de Aave ha bajado un 11% mientras que el PRÉSTAMO de VeChain también ha perdido una cantidad similar, cayendo a mínimos de varios días. También está Chainlink (LINK), que ha perdido un 7% en las últimas 24 horas.

Captura de pantalla de algunos de los activos criptográficos de peor rendimiento por capitalización del mercado de monedas

Los gestores de fondos y los analistas que siguen el rendimiento de estos altercados superiores esperan que estas caídas se conviertan en una bola de nieve desde aquí. Viendo que el mercado de altcoins está de alguna manera correlacionado, los retrocesos en los principales jugadores deberían conducir a retrocesos para criptodivisas más pequeñas.

Die DeFi-Marktkapitalisierung verdoppelt sich in weniger als zwei Monaten auf 2 Milliarden US-Dollar

DeFi- Token sind momentan so heiß.

Die Gesamtmarktkapitalisierung für dezentrale Finanzprodukte (DeFi) überschritt am Wochenende die Marke von 2 Milliarden US-Dollar, nur wenige Wochen nach dem ersten Start der DeFi-Marktkapitalisierung betrug die Gesamtmarktkapitalisierung etwas mehr als 1 Milliarde US-Dollar.

Die Verdoppelung des kombinierten Werts von Token, die mit DeFi-Projekten verbunden sind, ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Branche schnell an Wert gewinnt, da Benutzer nach Möglichkeiten suchen, Kredite zu erhalten und Zinsen zu verdienen, die außerhalb der Kontrolle von Bankern und alten Finanzinstituten liegen.

DeFiMarketCap misst den Gesamtwert von Token, die mit DeFi-Projekten und -Protokollen wie Maker und Compound verbunden sind

Im Gegensatz dazu erfassen Messungen des Total Value Locked, die von Websites wie DeFi Pulse hier verfolgt werden, den Wert von Vermögenswerten wie ETH und DAI, die für den Betrieb von DeFi-Apps für Aktivitäten wie die Bereitstellung von Liquidität und die Sicherung von Krediten verwendet werden.

DeFi-Produkt-Token gewinnen an Wert, indem sie als Teil einer Funktion eines bestimmten Protokolls verwendet werden. Beispielsweise wird der MKR-Token von Maker verwendet, um den DAI-Preis stabil bei 1 USD zu halten. Dies ist die einzige Währung, mit der Transaktionen im Maker-Ökosystem bezahlt werden können. Anfang des Jahres war Maker gezwungen, MKR-Token für DAI zu versteigern , um die während des Marktcrashs im März akkumulierten Forderungsausfälle zu decken.

Das Maker-Protokoll macht mehr als ein Viertel der gesamten DeFi-Marktkapitalisierung mit insgesamt mehr als 550 Millionen US-Dollar aus, gefolgt vom 0x-Protokoll mit 322 Millionen US-Dollar und Synthetix mit 172 Millionen US-Dollar.

Bei anderen beliebten DeFi-Produkten sind die Marktkapitalisierungen auf mehrere Token verteilt – verzinsliche Token, die an die ETH oder USDC des Aave-Leih-Dapp gebunden sind, haben eine Gesamtmarktkapitalisierung von über 176 Mio. USD, während Compound-Token zusammen fast 134 Mio. USD ergeben. DeFiMarketCap listet über 500 Token in 18 Protokollen auf.

Altmünzen wie Tezos bei Bitcoin Profit

Die DeFi-Marktkapitalisierung hat 1 Milliarde US-Dollar überschritten, und dieses neue Tool hilft dabei, diese zu verfolgen

DeFiMarketCap wurde von den Köpfen hinter der Zerion DeFi-Oberfläche entwickelt und am 13. April mit rund 230 aufgelisteten Token gestartet. Die Website bietet eine DeFi-fokussierte Alternative zu Coin Market Cap, der beliebten Token-Informationsseite, die Binance kürzlich in einem von einem Verdächtigen vermuteten Schritt erworben hat , der es dem Austausch ermöglichte, Daten über potenziell verdächtige Handelsvolumina zu verschleiern.

Ontology partners with German company to accelerate supply chain identity solutions

Ontology recently partnered with German digital identity and cloud wallet provider Spherity to help accelerate the development of digital identity solutions for products and businesses.

The partnership will see Spherity’s wallet integrated with Ontology’s block chain (ONT), and will enable Ontology to use Spheriy’s Decentralized Digital Identity solutions.

The two companies will work together to create proof-of-concept pilots that demonstrate applications for digital identity in the context of supply chain, mobility and pharmaceuticals, leveraging Spherity’s existing customer base.

IBM joins We.Trade as a shareholder to accelerate international trade
Ontology and Spherity will also collaborate on research and marketing initiatives.

Identity solutions target the supply chain

Spherity’s CEO, Dr. Carsten Stöcker, told Cointelegraph that most of the investment, research and development in blockchain-based identity solutions is not directed at identifying individual citizens.

„Blockchains and distributed log books are primarily used to encode a multitude of other forms of information that is used to track goods and value as they move across the globe,“ Stöcker said. He continued:

„The technologies we call identity systems not only identify individual citizens and correlate their legal and financial life with their digital life, but they also identify machines, autonomous algorithms, corporate entities, product information, licenses and many other things that need a strong identity and signature rights to enter this auditable, but private, transaction information system.

UN paves way for sustainability in the seafood industry using the Blockchain
„There are millions of use cases that have nothing to do with KYC or human identity of any kind, and even in the KYC space there are many ways to build in pseudonymity, revocable anonymity, disposable identities Bitcoin Code / Immediate Edge / Bitcoin Revolution / Bitcoin Profit / Bitcoin Era / Bitcoin Evolution / Bitcoin Trader / The News Spy / Bitcoin Circuit / Bitcoin Billionaire, and other capabilities beyond simply asking users to show their papers and attach their digital lives to their status as subjects in a nation-state,“ he added.

Connecting Asian and European DLT platforms

Speaking to Cointelegraph, Ontology co-founder Andy Ji said the companies „are looking for partners to build a proof of concept that shows end-to-end traceability of manufactured products from their birth in an Asian factory to their sale in the European market.

„This is most likely a Chinese manufacturer already using other Ontology services to make its transactions more auditable, and a German import industry with very high compliance needs or facing reputational risks,“ he added.

California Giant Berry Farms Joins IBM Food Trust

The partnership will also allow both companies to access new markets, as Ontology has a strong position in Asia, while Spherity has a strong European presence, particularly in Germany, Switzerland and Austria.

The companies hope to facilitate greater interoperability and collaboration between European and Chinese block chain ecosystems.

Krypto könnte in den kommenden Tagen 40 % erreichen

Dieser Krypto könnte in den kommenden Tagen nach einem hochgradig bullischen Ausbruch 40 % erreichen

Der aggregierte Krypto-Markt erlebte heute eine bemerkenswerte Erholung, die durch den Anstieg von Bitcoin über den starken Widerstand bei 7.000 Dollar hinaus angeführt wurde. Dadurch konnten Altmünzen wie Tezos bei Bitcoin Profit eine gewisse unabhängige Dynamik gewinnen, wobei XTZ die BTC deutlich übertraf.

Altmünzen wie Tezos bei Bitcoin Profit

Diese Dynamik, die Tezos gesehen hat, könnte nur ein Hinweis auf das sein, was in den kommenden Tagen und Wochen kommen wird, da Analysten bemerken, dass es einen wichtigen horizontalen Widerstand überwunden hat, der ihm Raum für eine weitere Erholung geben könnte.

Der Altcoin konnte auch aus einem zinsbullischen technischen Muster ausbrechen, das er etabliert hatte, was Analysten zu der Behauptung veranlasste, dass sein nächster Aufwärtstrend intensiv sein könnte.

Tezos sieht explosive 10%-Rallye nach Bestätigung des Bruchs der zinsbullischen technischen Formation

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt Tezos knapp 11% auf seinen aktuellen Preis von 1,86 Dollar, was einen massiven Anstieg von den gestern festgestellten Tagestiefstständen von 1,65 Dollar bedeutet, während das Krypton in einem ausgedehnten Seitwärtshandel gefangen war.

Die heutige Rallye hat es XTZ ermöglicht, Bitcoin um mehr als 4% zu übertreffen, was heute ein üblicher Trend bei vielen großen Altmünzen ist.

Es scheint nun, dass das hochgradig bullische Krypto über die obere Grenze eines aufsteigenden Dreiecks bricht, das es in den letzten Wochen gebildet hatte.

Ein bekannter Kryptoanalyst auf Twitter wies in einem kürzlich erschienenen Chart auf dieses Muster hin und bemerkte, dass die obere Grenze dieses Musters bei etwa $1,81 liegt, was bedeutet, dass die jüngste Aufwärtsbewegung einen festen Durchbruch über diesem Niveau markiert.

„[Gegenüber] dem USD erreichen wir den Höchststand über dem Widerstand des aufsteigenden Dreiecks“, sagte er, während er auf das unten abgebildete Chart zeigte.

Was die Frage betrifft, wohin diese nächste Rallye Tezos führen könnte, so stellt ein Analyst fest, dass er zunächst erwartet, dass sie etwa 2,00 Dollar erreichen wird, und genau dort liegt der kurzfristige Widerstand.

Wenn es ihm gelingt, dieses Niveau zu überwinden, dann scheint der Himmel klar zu sein, bis er etwa 2,60 $ erreicht, was einen Anstieg von 40% von seinem derzeitigen Preisniveau bedeuten würde.

Loma, ein angesehener Krypto-Händler, sprach über diese Niveaus in einem kürzlichen Tweet und erklärte prägnant, dass er die beiden oben genannten Widerstandszonen entsprechend handeln werde.

Taiwans Digital-Minister sagt, dass die Blockchain höchste Priorität hat

Wie Audrey Tang die „sehr vielversprechende“ Distributed-Ledger-Technologie einsetzt, um der Regierung zu helfen, ihren Bürgern in großem Maßstab zuzuhören.

Kurz gefasst

  • Taiwans Digitalministerin Audrey Tang hält die Erforschung der Blockkette für die Regierungsführung für „höchste Priorität“.
  • Das Land verwendet bereits verteilte Ledger, um die Wasser- und Luftverschmutzung in den Piloten zu verfolgen.
  • Dezentralisierte Regierungsführung kann eine umfassendere Beteiligung durch „Zuhören in großem Maßstab“ ermöglichen, sagt Tang.

Taiwan finde immer noch heraus, wie man Demokratie „machen“ könne, sagte die Digitalministerin des Landes, Audrey Tang, gegenüber Decrypt. Die demokratische Ära Taiwans begann erst, nachdem das Land in den 90er Jahren das Kriegsrecht beendet hatte – die ersten Wahlen fanden 1996 statt und machten die Verfassung des Landes zu einer der ersten, die in der Internet-Ära geschrieben wurde.

In vielen anderen Teilen der Welt ist die Demokratie Teil ihrer Kultur, Teil ihrer Tradition. Um sie zu ändern, muss man sich mit der jahrhundertelangen, stolzen republikanischen Tradition vertraut machen„, sagte sie Decrypt. Aber in Taiwan „sind die Leute, die die demokratischen Systeme entworfen haben, immer noch alle da und sehr aktiv„, fügte sie hinzu.

Tang, der 38-jährige Radikale, der Taiwans Antrieb für technologische Innovationen in der Regierungsführung anführt, sagte, dass die Erforschung der Frage, wie eine Einführung von Bitcoin Evolution die Regierungsführung verbessern kann, „höchste Priorität“ habe.

„Ledgers“ – Tang zieht den Begriff „Blockchain“ vor – „sind sehr vielversprechend. Sie sind] ein billiger Weg, um Rechenschaftspflicht und eine Art Legitimität über Sektoren hinweg aufzubauen“, sagte sie, was sie für die Regierungsführung besonders nützlich macht.

„DLT ist ein billiger Weg, um Rechenschaftspflicht und Legitimität über die Sektoren hinweg aufzubauen“.

Durch gemeinsame Bücher können sich die Menschen dennoch auf etwas einigen, das früher eine teure Prüfung erfordert hätte„, sagte sie. Regierungen können, anstatt die Rechnungen professioneller Wirtschaftsprüfer wie PwC und KPMG zu bezahlen, „sehr leicht die Last auf verschiedene Sektoren verteilen“, sagte Tang.

Taiwans Präsidentschafts-Hackathon

Tang wies auf ein Projekt im Zusammenhang mit dem Ledger hin, das aus dem Presidential Hackathon hervorgegangen ist – einer von der Regierung gesponserten Veranstaltung, bei der die Regierung die Ideen der Gewinner umsetzt.

Ein Team wurde ausgewählt, um an einem billigen, solarbetriebenen Gerät zu arbeiten, das Wasserschadstoffe misst und seine Ergebnisse auf einer Blockchain protokolliert. „Die Wasserbox versucht, ein Regierungsproblem zu lösen, denn Industrieanlagen [und] landwirtschaftliche Flächen können ihren Strom- und Wasserverbrauch senken, wenn die Menschen erkennen, dass sie tatsächlich die Wasserwege für die flussabwärts gelegenen landwirtschaftlichen Flächen verschmutzen„, sagte Tang.

Es ist nicht so, dass sich alle illegalen Industrieanlagen selbst registrieren„, betonte sie. Jeder, der ein Interesse daran hat, zu beweisen, dass er sauberes Wasser hat, kann einen Haufen der Geräte kaufen und sie ins Wasser stecken. Wenn eine Industrieanlage beschuldigt wird, das Wasser zu verschmutzen, kann sie sich auf ein gemeinsames, unveränderliches Register berufen, um sich freizusprechen.

Dies, so Tang, sei der Schlüssel zu einem sektorübergreifenden Buy-in. „Damit die Menschen miteinander leben können, indem sie zu derselben gemeinsamen, zuverlässigen Datenbank beitragen, ohne sich allzu viele Sorgen über gegnerische Szenarien zu machen, in denen die Menschen ihre Zahlen ändern können„, erklärte sie.

Das Wasserprojekt befindet sich derzeit in der Erprobung des Konzepts, und ein ähnliches Projekt, das die Luftqualität misst, ist bereits angelaufen. Die Liebe der Regierung zu Blockchain endet nicht damit – die Regierung hat im Juli letzten Jahres zusammen mit der Wissenschaft und der Industrie die „Taiwan Blockchain Alliance“ gegründet, um an diesem Thema zu arbeiten. Sogar die Mülleimer Taipehs stehen auf der Blockchain.

Zuhören in großem Maßstab

Um es klar zu sagen: Tang ist der Meinung, dass die Blockchain nur „eines von vielen Dingen“ ist, die die Regierungsführung in einer digitalen Demokratie verbessern können, „obwohl sie wahrscheinlich nicht das Ende aller und aller offenen Innovationen ist“.

Auch will sie den Menschen keine Blockaden in den Hals zwingen. „Ich glaube nicht ganz daran, die Menschen aufzufordern, ihr Verhalten zu ändern, um sich an neue Regierungstechniken anzupassen„, sagte sie. Stattdessen ist sie der Meinung, dass es immer eine bessere Idee ist, sich die Technologie von den lokalen Gemeindebauern selbst aneignen zu lassen.

Dezentralisierte Regierungsführung kann, wenn sie richtig konzipiert ist, einen Anreiz für eine viel umfassendere Beteiligung bieten.

Bitcoin DollarStattdessen könnte die Blockadekette Teil eines umfassenderen Vorstoßes sein, um die Menschen zur Teilnahme an der Demokratie zu ermutigen. „Dezentralisierte Regierungsführung kann, wenn sie richtig konzipiert ist, eine viel umfassendere Beteiligung anregen“, sagte sie, denn „jeder, der eine E-Mail-Adresse hat, die etwas zu teilen hat, kann dies in einer Arbeitsgruppe tun, ohne als Vertreter gewählt zu werden“.

Collaborative Governance bietet also „eine drastisch neue Art der Legitimität, die weder eine Armee, eine Marine noch eine Polizei benötigt, um sie durchzusetzen“.

Tang sucht nach Wegen, wie man die Technologie nutzen kann, um einen Diskurs zu ermöglichen, der eher auf Konsens als auf Spaltung abzielt, ein Teil dessen, was sie als „Zuhören mit Maßstäben“ bezeichnet. Das Problem mit Twitter und anderen modernen sozialen Netzwerken, die asynchrone Diskussionen unterstützen, so Tang Decrypt, sei, dass es keine Möglichkeit gebe, die Wut der Menschen auf konstruktives Verhalten zu lenken. „Wenn Menschen sich verärgert fühlen, weil [sie haben], ich weiß nicht, einen provokativen klassischen Ethereum-Post gelesen, dann ist der einfachste Weg, der Wut Luft zu machen, nicht Überlegung, sondern eher Empörung„, sagte sie.

Reale soziale Einstellungen nachahmen

Ein Großteil von Tangs Arbeit hat sich auf die Umstrukturierung von Online-Plattformen konzentriert, um den Menschen die Einigung auf Dinge zu erleichtern. Alles, was ein echtes soziales Umfeld nachahmt – ob es sich nun um eine erweiterte Realität, Skype oder eine Konversation im wirklichen Leben handelt (erinnern Sie sich daran?) – löst Spannungen aus, sagte Tang. „Ein großer Teil der psychologischen Auswirkungen der Empörung im Internet ist darauf zurückzuführen, dass wir uns relativ hilflos fühlen. In einem zwischenmenschlichen Umfeld „gibt es einen non-verbalen Weg, seine Position gewaltfrei zu vermitteln„, sagte sie. Zu diesem Zweck verbringt Tang einen Großteil seiner Zeit im ganzen Land, wo er sich mit den Führern der örtlichen Gemeinden trifft, um ihre Gedanken zu hören.

Ein großer Teil der psychologischen Auswirkungen der Empörung im Internet ist darauf zurückzuführen, dass wir uns relativ hilflos fühlen.“

Eine andere Möglichkeit ist die Herstellung von Gesprächen, die Wut nicht in Empörung, sondern in Humor verwandeln. „Wenn man seiner Wut auf humorvolle Weise Luft macht, dann bleibt wirklich keine Energie mehr übrig, um aus der Empörung einen persönlichen Angriff zu machen. Das nennt man Sublimation„, so Memes, „obwohl sie nur vorübergehend funktionieren, können sie die Menschen zumindest dazu anregen, sich in die Denkweise zu versetzen, die für eine informierte Beratung erforderlich ist„, sagte sie. „Es ist ein Einfallstormechanismus„, sagte sie.

„Je mehr Menschen sich an der Regierungsführung beteiligen, desto besser wird der Regierungsmechanismus“, sagte sie. „Dann werden sie tatsächlich durch soziale Innovationen lebensfähige Prototypen vorführen. Die Rolle der Regierung besteht nur darin, dafür zu sorgen, dass diese lebensfähigen Prototypen erweitert werden, damit die Menschen freiwillig beitreten können.“

BITCOIN-INVESTITIONEN FINDEN WEITERHIN UNTERSTÜTZUNG BEI DEN VERMÖGENSVERWALTERN

Vermögensverwalter Charles Edwards hat auf die gegenwärtige Marktlage als eine bemerkenswerte Gelegenheit zur Anhäufung von Bitcoin hingewiesen. Er ist der jüngste Analyst, der die Stärke der Fundamentaldaten der Krypto-Währung betont, die auf eine bedeutende Preiserholung am Horizont hindeuten.

DATEN UND GRUNDLAGEN BLEIBEN STARK

Edwards ermutigt Krypto-Investoren, den Daten und nicht dem aktuellen Bitcoin-Preis zu vertrauen. Alle Anzeichen deuten auf eine deutliche Erholung hin. Viele andere Analysten haben die gleiche Behauptung aufgestellt. Tatsächlich war der Bitcoin laut Bitcoin Trader lange bevor COVID-19 die Weltwirtschaft zu beeinflussen begann, auf dem besten Weg, das stärkste Jahr aller Zeiten zu erleben, und alle fundamentalen Indikatoren bleiben gleich.

Er verweist auf die deutlich überverschuldete Immobilienblase von 2008, von der nur eine Handvoll weiser Analysten verstanden hat, dass sie unhaltbar ist. Wie bei allen Blasen verursachte der Knall riesige Verluste, doch Investoren, die den Crash kommen sahen und den Markt kurzgeschlossen haben, ernteten große Gewinne.

Als Bitcoin Trader Dollar verdienen

In diesem Monat haben Regierungen auf der ganzen Welt begonnen, aggressive Schritte zu unternehmen, um die Auswirkungen der bevorstehenden Wirtschaftskrise zu mildern. Diese Lösungen können kurzfristig zu einer Erleichterung führen, könnten aber im Laufe der Zeit sehr schlecht sein. In diesem Zusammenhang wird der Kauf von Bitcoin zu einer noch attraktiveren Option.

Zum Beispiel hat die US-Notenbank gerade die Mindestreserveanforderungen beseitigt, die Banken für die Kreditvergabe haben müssen. Edwards ist, wie viele andere, der Ansicht, dass diese Schritte mit ziemlicher Sicherheit die Inflation in die Höhe treiben und möglicherweise die Tür zu massiven Bankzusammenbrüchen öffnen werden.

Auch die Fed hat die Zinsen auf Null Prozent gesenkt. Dieser Schritt und ein potenzieller, mehrere Billionen Dollar schwerer Handzettel für die Öffentlichkeit wird die finanziellen Schmerzen von Millionen Amerikanern erheblich lindern. Dennoch sind diese Schritte mit hohen Kosten verbunden, die derzeit nicht vorhersehbar sind.

DER WERT DER BITMÜNZEN ZEIGT STABILITÄT

Obwohl die Volatilität stark ist, hat sich Bitcoin einige Tage lang um 6.000 USD bewegt. Das Interesse scheint unter den Krypto-Investoren, die nach einem Schnäppchen suchen, zu wachsen, was den Preis wieder nach oben treiben könnte. Dasselbe gilt für den Altmünzenmarkt, der möglicherweise endlich eine Preisuntergrenze gefunden hat.

Es ist erwähnenswert, dass die Halbierung der Blockbelohnung für den Mai auf Kurs bleibt. Wenige zweifeln daran, dass dieses Ereignis zu einem Marktaufschwung führen wird. Selbst wenn es sich nur um einen kleinen Schritt handelt, wird ein positiver Schritt zeigen, dass sich das Zeitfenster für die Abholung von Bitcoin und anderen Krypto-Aktiva mit einem Rabatt bald schließen wird.

Montana Crypto Mine wieder in Aktion, trotz des unsicheren rechtlichen Schicksals des Besitzers

Eine Kryptowährungsmine in Butte Montana hat heute ihre Server hochgefahren und das Geschäft ohne den ehemaligen Besitzer, einen mutmaßlichen Betrüger, wieder aufgenommen.

Nach einem juristischen Auftritt in der Angelegenheit haben Teilhaber Kevin Washington und Betreiber Rick Tabish das CryptoWatt-Geschäft wieder aufgenommen und den Betrieb nach einer Pressemitteilung vom 27. Januar aus dem Ruhestand gezogen .

Behörden geschlossen CryptoWatt nach seinem Besitzer einzusperren, Matthew Goettsche, auf einem separaten Konto Betrug $ 722 Millionen von insgesamt die Montana Standard – berichtete im Dezember 2019.

Schattiger Besitz

Obwohl Göttsche mehr als 50% der CryptoWatt-Anteile besaß, wurde er für Geschäfte im Zusammenhang mit diesem Immediate Bitcoin Geschäft nicht in Gewahrsam genommen. Göttsche führte zusammen mit vier Personen einen „Cryptocurrency Investment Club“ namens BitClub Network, durch den die Gruppe angeblich Millionen betrogen habe.

Rick Tabish betrieb CryptoWatt unter Goettsches Besitz der Website, ohne die betrügerischen Aktivitäten des Inhabers mit dem nicht verbundenen BitClub-Netzwerk zu bemerken. Auch Göttsche hatte erhebliche Schulden bei Tabish.

bitcoin

In Bezug auf die Wiedereröffnung sagte Tabish dem Montana Standard:

„Wenn die Einrichtung stillgelegt wird, verlieren wir alle, […] ich möchte die Integrität der Einrichtung und die Interessen unserer Mitarbeiter, der Verkäufer und aller, die dort arbeiten, schützen.

Tabish bemerkte auch seine Bereitschaft, die Angelegenheit gegebenenfalls vor Gericht zu bringen, und wies darauf hin, dass die Operation sterben würde, wenn sie zu lange stillgelegt würde, einschließlich Montana Standard-Berichterstattung.

CryptoWatt wurde am 26. Januar erneut gestartet, ein separater Artikel aus dem Montana Standard, der niedrigere Energiekosten sicherte.

Cointelegraph berichtete kürzlich über einen Anstieg der Bitcoin-Lizenzen im Iran.

Bitcoin Trader über 10% brechen das 4-Monats-Widerstandsniveau. Ist Altseason schon da?

Eos (EOS) wächst an einem Tag über 11% und überschreitet die Marke von 4.000 USD.

Aufgrund des Anstiegs des EOS-Preises fordern Bitcoin Trader Analysten in den kommenden Tagen eine mögliche Aufwärtssaison

Eos (EOS) bricht den psychologischen Widerstand bei 4,00 USD , da das USD-Paar in den letzten 24 Stunden einen Bitcoin Trader Anstieg von 11% verzeichnete. Der Spike kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die meisten Top-Altcoins auf dem Bitcoin Trader Kryptomarkt langsam eine anhaltende kurzfristige Aufwärtsdynamik aufbauen, um Bullen aus dem Konsolidierungsbereich herauszuziehen. Könnte Bitcoin Trader nach dem Aufschwung einer Reihe von Top-Altmünzen seit der Wende des Jahrzehnts in den kommenden Tagen einen möglichen Altmünzlauf auslösen?

EOS erreicht 4,00 USD und bricht damit einen viermonatigen Abwärtstrend

Ein Schlusskurs über der Marke von 4,00 USD wird den Markt definitiv in Flammen aufgehen lassen und 4.200 USD vor den Londoner Schließungszeiten erreichen, ein Preis, den EOS seit September letzten Jahres nicht mehr getestet hat. Seit dem Durchbrechen des wöchentlichen Widerstandsniveaus des bärischen Keils bei 2,50 USD Ende Dezember ist EOS im Jahr 2020 um über 60% gewachsen, als die Bullen den Markt eroberten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert EOS bei 4,0240 USD, was einem deutlichen Plus von 11,04% in den letzten 24 Stunden entspricht. Die Krypto liegt mit einem Gesamtvolumen von 3,8 Mrd. USD an siebter Stelle der Marktkapitalisierung und übertrifft damit Litecoin (LTC).

Ein Schlusskurs über dem psychologischen Widerstandsniveau von 4,00 USD ist das erste Mal, dass die wöchentliche Kerze seit Mitte September über der Marke von 4,00 USD schloss – eine Wartezeit von vier Monaten.

Der Elliot-Wellenoszillator bildet auf den Wochen-Charts durchgehend grüne Blöcke, da sich in der ersten Januarwoche 2020 nach einer Golden Cross-Formation der gleitende Durchschnitt der Divergenzkonvergenz (MACD) ergibt.

bitcoin

Befinden wir uns in der Frühphase einer Vorsaison?

Durch den Anstieg des EOS-Preises wird die Krypto zum neuesten digitalen Gut, dessen Preis steigen wird, da Bitcoin (BTC) einem engen Unterstützungs- / Widerstandsniveau von unter 9.000 USD hinterherhinkt. Der seitwärts gerichtete Handel mit BTC- und Raketenwerten von Top-Altcoins wie Bitcoin Cash ( BCH ), XRP, Bitcoin SV (BSV) und Ethereum Classic ( ETC ) – und jetzt EOS – hat im Jahr 2020 einige Analysten hervorgebracht, die die Möglichkeit einer start einer mega alt-saison.