Category Archives: Sicherung

So löschen Sie alles von Ihrem Laptop oder PC mit Windows 7

Wir führen Sie durch die Schritte zur Sicherung Ihrer Dateien und zum Entfernen aller Dateien, bevor Sie sich von Ihrer Maschine trennen.

Wenn Sie Ihren Computer aufrüsten, könnte eine gute Möglichkeit, ein wenig zusätzliches Geld zu verdienen, darin bestehen, Ihren alten Computer zu verkaufen. Selbst wenn es ein wenig kaputt ist, würden sich Heim-Hardwarehersteller auf Websites wie eBay freuen, Ihr altes Kit zu kaufen und die Ersatzteile zu verwenden.

Bevor Sie etwas tun, werden Sie natürlich alle Ihre wertvollen Dateien wie Musik, Videos, Fotos und persönliche Dokumente entfernen wollen. Aber am wichtigsten ist, dass Sie sicherstellen möchten, dass der nächste Besitzer auch keine persönlichen Dateien wiederherstellen kann. Um dies zu tun, sollten Sie PC oder Laptop mit den im Video und in der Anleitung unten aufgeführten Schritten sicher abwischen. Diese Anleitung gilt nur für Windows 7.

Möchten Sie Ihren PC stattdessen mit Windows 10 löschen? Klicken Sie hier.

Schritt 1: Sicherung

Sichern Sie alles, was Sie für die Zukunft behalten möchten. Sie müssen eine externe Festplatte oder einen Server verwenden, um Dinge zu speichern.

Zuerst müssen Sie herausfinden, wie viel Speicherplatz Sie benötigen. Angenommen, alles ist auf demselben Laufwerk gespeichert (normalerweise das Laufwerk „C“ auf einem Windows-Computer), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Laufwerks, um zu sehen, wie viele GBs verwendet werden.

Der beste Weg, Ihre Dateien zu sichern, ist, sie in großen Mengen auf eine leere DVD oder ein USB-Laufwerk zu übertragen. Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Fotos und andere wertvolle Dateien nicht verlieren, wird empfohlen, dies dennoch regelmäßig zu tun.

Um Dateien zu sichern, legen Sie einfach Ihr Sicherungsgerät ein und ziehen Sie die Dateien auf das Gerät. Dadurch wird eine Kopie auf Ihr Backup-Gerät erstellt.

Übertragen von Dateien

Schritt 2: Wie viel Platz?

Schließen Sie das Laufwerk, das Sie für die Sicherung verwenden werden, über Ihren USB- oder FireWire-Anschluss an und überprüfen Sie, ob genügend Platz auf ihm vorhanden ist, um alles zu speichern.

Wenn das Symbol unter Arbeitsplatz erscheint, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um zu sehen, wie viel Speicherplatz ihm zur Verfügung steht.

Zur Vereinfachung können Sie stattdessen eine Online-Backup-Funktion nutzen. BT Cloud bietet 5 GB Speicherplatz für Breitbandkunden, während Abonnenten von Unlimited Broadband Extra und BT Infinity 2 50 GB kostenlosen Speicherplatz erhalten.

Schritt 3: Programm-Screenshot entfernen

Schritt 3: Programme entfernen

Sortieren Sie Ihre Softwarelizenzen für alle Programme, die Sie auf dem neuen Computer weiter verwenden möchten.

Im Idealfall haben Sie Ihre Installationsdatenträger an einem sicheren Ort aufbewahrt und können die Software einfach auf dem neuen PC oder Laptop installieren. Möglicherweise müssen Sie sich an den Softwareanbieter wenden, um ihn darüber zu informieren, dass Sie die Lizenz übertragen möchten. Schauen Sie auf ihrer Website nach, wie das geht.

Deinstallieren Sie alle verbleibenden Programme auf dem PC unter Systemsteuerung, Programme, Deinstallieren Sie ein Programm.