Category Archives: Aktion

Montana Crypto Mine wieder in Aktion, trotz des unsicheren rechtlichen Schicksals des Besitzers

Eine Kryptowährungsmine in Butte Montana hat heute ihre Server hochgefahren und das Geschäft ohne den ehemaligen Besitzer, einen mutmaßlichen Betrüger, wieder aufgenommen.

Nach einem juristischen Auftritt in der Angelegenheit haben Teilhaber Kevin Washington und Betreiber Rick Tabish das CryptoWatt-Geschäft wieder aufgenommen und den Betrieb nach einer Pressemitteilung vom 27. Januar aus dem Ruhestand gezogen .

Behörden geschlossen CryptoWatt nach seinem Besitzer einzusperren, Matthew Goettsche, auf einem separaten Konto Betrug $ 722 Millionen von insgesamt die Montana Standard – berichtete im Dezember 2019.

Schattiger Besitz

Obwohl Göttsche mehr als 50% der CryptoWatt-Anteile besaß, wurde er für Geschäfte im Zusammenhang mit diesem Immediate Bitcoin Geschäft nicht in Gewahrsam genommen. Göttsche führte zusammen mit vier Personen einen „Cryptocurrency Investment Club“ namens BitClub Network, durch den die Gruppe angeblich Millionen betrogen habe.

Rick Tabish betrieb CryptoWatt unter Goettsches Besitz der Website, ohne die betrügerischen Aktivitäten des Inhabers mit dem nicht verbundenen BitClub-Netzwerk zu bemerken. Auch Göttsche hatte erhebliche Schulden bei Tabish.

bitcoin

In Bezug auf die Wiedereröffnung sagte Tabish dem Montana Standard:

„Wenn die Einrichtung stillgelegt wird, verlieren wir alle, […] ich möchte die Integrität der Einrichtung und die Interessen unserer Mitarbeiter, der Verkäufer und aller, die dort arbeiten, schützen.

Tabish bemerkte auch seine Bereitschaft, die Angelegenheit gegebenenfalls vor Gericht zu bringen, und wies darauf hin, dass die Operation sterben würde, wenn sie zu lange stillgelegt würde, einschließlich Montana Standard-Berichterstattung.

CryptoWatt wurde am 26. Januar erneut gestartet, ein separater Artikel aus dem Montana Standard, der niedrigere Energiekosten sicherte.

Cointelegraph berichtete kürzlich über einen Anstieg der Bitcoin-Lizenzen im Iran.